Um sich bestens für den Anmeldezeitraum vorzubereiten, haben wir hier die wichtigsten Fakten rund um die eigentliche Anmeldung zusammengestellt.

 

Am 15. April 2017 um Punkt 12 Uhr wird automatisch ein Anmeldeformular freigeschaltet. Wer sich den Link schon mal als Favorit speichern möchte, speichert sich diesen Link ab. Kleiner Tipp, auch das mehrmalige Aktualisieren des Browserfensters pro Sekunde lässt die Zeit nicht schneller vergehen. Also entspannt bleiben und bis 12 Uhr warten. Das Anmeldeverfahren wird bis zum 29. April 2017 – 12 Uhr online bleiben.

Ist der erwartete Zeitpunkt dann endlich gekommen, erscheinen im oberen Bereich die Datenfelder für den Vater:

 

Alle Felder, die links eine rote Markierung aufweisen, sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt sein.

Ganz besonders wichtig ist die Angabe einer korrekten Mailadresse! Denn sämtliche Kommunikation rund um die weiteren Schritte zur Anmeldung erfolgt (teilweise automatisch/teilweise manuell) per Mail!

Im oberen Bereich der Anmeldung sind die Felder für Bestellung von T-Shirt und Pullover zu finden. Die letzten beiden Felder beziehen sich auf die Mützen. Weitere Informationen sind unter [Fanartikel] zu finden. Also kann man schon jetzt überlegen, welche Artikel, in welcher Größe bestellt werden sollen. In den Auswahlfeldern ist jeweils die gewünschte Anzahl bzw. die gewünschte Größen einzutragen. Die Abnahme von Fanartikeln ist keine Pflicht.

Ist man Mitglied in einer Kolpingsfamilie, sollte man diese Angaben an dieser Stelle eintragen. Denn dies hat zur Folge, dass 10% vom Teilnehmerbeitrag automatisch abgezogen werden. Die Preise für [Fanartikel] bleiben davon unberührt.

 

Im weiteren Verlauf des Anmeldeformulars werden die Daten der Kinder abgefragt.

Auch hier stellt sich wieder die Frage nach den Fanartikeln. Die rotmarkierten Felder sind Pflichtfelder. Jeder Vater nimmt mindestens ein Kind mit. Im Normalfall fährt ein Vater mit mindestens einem eigenen Kind und evtl. Gastkindern mit. Von den Gastkindern darf der eigene Vater aber dann nicht auch noch als Teilnehmer mitfahren; man kann sich also keine Kinder ausleihen, obwohl der Vater selbst Teilnehmer ist. Aber selbstverständlich kann man auch nur mit Gastkinder ins Lager fahren.

Insgesamt bietet das Anmeldeformular Platz für fünf Kinder. Sollte das nicht ausreichen, ist einfach ein zweiter Anmeldevorgang mit weiteren Kindern vorzunehmen. Wir fügen anschl. die Anmeldungen manuell zusammen.

 

Am Ende des Formulars wird ein [weiter]-Button zu finden sein. Sind nicht alle Pflichtfelder ausgefüllt wird das Formular mit den bereits eingegebene Daten nochmals geladen. Erst wenn alle Pflichtfelder ausgefüllt sind, wird eine schreibgeschützte Ansicht der Anmeldung dargestellt.

 

 

Am Ende dieser schreibgeschützten Ansicht wird es einen [zurück]-Button geben. Damit kann man wieder in den Editormodus der Anmeldung wechseln, falls doch noch etwas korrigiert werden muss.

Nutzt man aber den [weiter]-Button in der schreibgeschützten Maske, wird die Anmeldung gespeichert. Dann erscheint folgende Ansicht:

Dann ist es vollbracht. Die Anmeldung ist gespeichert.

Im unteren Bereich dieser Seite werden dann Informationen rund um den aktuellen Status deiner Anmeldung zu finden sein. Es wird genau aufgeführt sein, was du als nächstes tun musst.

Alles weitere erhälst du dann zusätzlich auch noch einmal per Mail. Diese automatisch erzeugte Mail sieht folgender Maßen aus:

Der hier angegebene Buchungscode ist extrem wichtig für die weitere Kommunikation. Mehr ist aber dann erstmal nicht zu tun. Alles weitere wird anschl. per Mail verschickt.