Unser Vorbereitungsteam hat nachgezählt!
Alle, die sich erfolgreich angemeldet haben, können im Vater.Kind.Zeltlager 2018 dabei sein. Und das Lager ist komplett ausgebucht!

Die letzten Minuten der zweiwöchigen Anmeldephase ist das Vorbereitungsteam sogar etwas ins Schwitzen gekommen, ob die Kapazitätsgrenze überschritten wird. Aber nein, die Anmeldezahlen sind ganz knapp unter der maximal möglichen Grenzen geblieben. Ganz knapp. Man könnte es auch als eine Punktlandung bezeichnen.

Daher können auch keine weiteren Anmeldungen angenommen werden!

Wie kann man erkennen, ob man sich erfolgreich angemeldet hat?
Unsere Internetseite hat direkt nach der gespeicherten Anmeldung eine Mail geschrieben; darin ist ein Link enthalten, der zu der persönlichen Anmeldung führt. Wer diesen Link hat, ist dabei.

Wer diese Mail nicht erhalten hat, sollte einmal im Spam-Ordner suchen; von manchen Mailprogrammen werden unsere automatisch verschickten Mails als Spam gekennzeichnet.

Im Laufe der kommenden Woche werden wir die Zahlungsaufforderung versenden. Spätestens dann hat man die Infos, dass man dabei ist!