Das Anmeldeverfahren für das Vater.Kind.Zeltlager ist komplett(!) überarbeitet worden. Die bisher bekannten Masken aus den vergangenen Jahren sind nicht mehr vorhanden.

Mit dieser Adresse (http://vkz.kolping-georgsmarienhuette.de) ist ab 20.4.2019 – 12 Uhr die Anmeldung für das Vater.Kind.Zeltlager möglich. Das Anmeldefenster ist bis zum 4.5.2019 – 12 Uhr geöffnet. Somit kann die Erfassung der Anmeldung ganz entspannt innerhalb dieser zwei Wochen erfolgen!

Hier aber schon mal die Erläuterung, wie das neue Anmeldeverfahren ablaufen wird:

Für die Anmeldung ist zwingend die persönliche Mailadresse des Vaters nötig. Wird diese in diesem Fenster eingetragen und mit [OK] bestätigt. Nutzt man dieses Formular zum ersten Mal mit einer Mailadresse, gelangt man direkt zu dem Bereich, um die Angaben zur Anmeldung vornehmen zu können.

In diesem Augenblick wird auch eine Mail an die angegebene Mailadresse gesendet:

Bitte auch den Spam-Ordner kontrollieren, ob dort unsere Mails gelandet sind. (Wir haben den Versand der Mail auf eine andere technische Basis aufgesetzt. Eigentlich sollten die Mails nun nicht mehr im Spam-Ordner landen. Sollte dies aber doch der Fall sein, freuen wir uns über Feedback an vkz@kolping-georgsmarienhuette.de)

Wenn man sich zu einem späteren Zeitpunkt mit der eingegebene Mailadresse einloggen möchte, fordert die Webseite das zugestellte Kennwort an:

Hat man das Passwort nicht mehr zur Hand, steht die Funktion [Passwort erneut zu senden] zur Verfügung. Auch besteht die Möglichkeit die Eingabe der Mailadresse zu korrigieren, in dem man die Funktion [andere Mailadresse verwenden] nutzt.

 

Die Reihenfolge, wie die Anmeldung ausgefüllt wird, spielt eigentlich keine Rolle. Es empfiehlt sich aber, von links nach rechts die einzelnen Abschnitte nacheinander durchzuarbeiten. So wird nichts vergessen.

Folgende Felder stehen zur Eingabe für den [Vater] zur Verfügung:

Mit dem Button [speichern] erfolgt eine Prüfung, ob alle Pflicht-Felder ausgefüllt sind. Im oberen Bereich der Seite wird angezeigt, ob die Speicherung erfolgreich war.

Besonders interessant ist die Angabe [Kolpingmitglied]. Denn wer Mitglied in (irgend)einer Kolpingsfamilie ist, erhält 10% Rabatt auf den Teilnehmerbeitrag. Wer noch Mitglied werden möchte, findet hier weiterführende Informationen.

Ist die Eingabe vollständig, erscheint der entsprechende Hinweis im blauen Balken. Die Anzahl Vater ist auf (1) geändert worden. Und der Link Zusammenfassung zeigt den Teilnehmerbeitrag (hier 45 Euro). Pro Anmeldung kann nur ein Vater eingetragen werden. Möchte man andere Väter auch anmelden, so ist der Vorgang mit deren Mailadresse zu wiederholen.

Für die [eigenen Kinder] sieht die Maske etwas überschaubarer aus:

Mit den Button [hinzufügen], [speichern], [löschen] kann man die Daten eintragen und nachträglich auch noch komplett überarbeiten. Sind Kinder gespeichert, wird deren Anzahl ebenfalls im Menüband angezeigt und der Betrag unter Zusammenfassung berücksichtigt dies (in diesem Beispiel jetzt 58,50 Euro).

Das Alter der Kinder errechnet sich mit dem Startdatum des Vater.Kind.Zeltlagers.

 

Für die [Gastkinder] sind ein paar weitere Informationen nötig, wie dieses Eingabeformular zeigt:

Auch findet das Prinzip [hinzufügen], [speichern] von Änderungen und das [Löschen] von Daten findet hier wieder Anwendung.

Für die Fanartikel sieht die Ansicht etwas anders aus. Im oberen Bereich können die entsprechenden Größen für Mützen, Pullover und T-Shirts eingetragen werden. Der Button [hinzufügen] steht jeweils zur Verfügung. Alle bereits gespeicherten Artikel werden im unteren Bereich aufgelistet. Dort können die Mengen korrigiert werden. Mit dem Button [löschen] kann ein Fanartikel komplett entfernt werden.

In der Zusammenfassung werden noch einmal die wesentlichen Daten aufgeführt:

Ganz wichtig ist der Button [Anmeldung bestätigten]. Dieser Button besagt, dass die Anmeldung vollständig eingetragen ist.

Ist die Anmeldung bestätigt, wird eine Mail mit angehängtem PDF gesendet. Dort sind dann noch einmal alle Daten im Detail aufgeführt. Ist die Anmeldung bestätigt, sind alle Eingabefelder schreibgeschützt. Die PDF aus der Mail kann man sich hier über den Button [Zusammenfassung als PDF] auch noch einmal anzeigen lassen.

Bis zum 4. Mai 2019 – 12 Uhr wird man den Status der Anmeldung wieder zurücksetzen können. Dadurch können dann sämtliche Daten noch nachträglich verändert werden. Ab dem 4. Mai 2019 wird man keine Änderungen mehr vornehmen können.

 

Nach dem 4. Mail 2019 werden wir dann alle Anmeldungen sichten. Bis zum 12. Mai 2019 melden wir uns per Mail, ob man einen der begehrten Plätze im Vater.Kind.Zeltlager sichern konnte.